Hauptseite

Aus AGSS
Zur Navigation springen Zur Suche springen


Ziel der Arbeitsgruppe Schulserver

Ziel dieser Arbeitsgruppe ist, die Entwicklung von Schulservern in Zukunft zusammen anzugehen. Nur so kann endlich gemeinsam am Erfolg von Linux in der Schule gearbeitet werden.

Gemeinsame Standards ermöglichen nicht nur einen übergreifenden Support und eine problemlose Migration - auch Drittanbieter können so ihre Software ohne Anpassungen auf einer Vielzahl von Lösungen anbieten.

Dabei soll jede bislang verfügbare Lösung ihre Existenzberechtigung behalten. Ein gesundes Maß an Konkurrenz zwischen den freien Projekten kann ja durchaus die Weiterentwicklung fördern. Für Endnutzer und Drittanbieter wird durch die Einhaltung der hier verabschiedeten Standards aber ein Höchstmaß an Anwenderfreundlichkeit erreicht.

Standards für Schulserver

Folgende Standards für Schulserver sollen für die nächste Generation von Schulservern eingehalten werden:

Wichtige Ereignisse/ Termine

Zweite übergreifende Schulserver-Entwickler-Tagung

Nach nun fast genau einem Jahr voller Arbeit an den einzelnen Schulserverlösungen war es wieder ein Mal Zeit: Die zweite Tagung der AG Schulserver (AGSS) fand vom 02.03.-04.03.2007 in Dresden-Klotzsche statt.

Hier geht es zur Tagungsordnung:

Didacta 2006

Das letzte Treffen war am Mittwoch, dem 22.Februar 2006 auf der Didacta in Hannover. Treffpunkt war der Stand von ITworks (Schulen ans Netz).

Weitere Informationen: siehe Aktuelle Ereignisse

Beteiligte Lösungen

Verschiedene Entwickler von:

haben Ihr Interesse angemeldet und wollen in Zukunft in der Arbeitsgruppe Schulserver zusammen arbeiten. Weitere Entwickler und Interessierte sind jederzeit willkommen. Für die Entwicklung der Standards und entsprechenden Dokumentation sind sowohl Lehrer als auch Schüler eingeladen an diesem Wiki mitzuwirken und ihre Ideen einzubringen.